logo-school-surf-brest-brittany-france
blanc transparent
logo-school-surf-brest
blanc transparent

SURFUNTERRICHT CROZON MORGAT BRETAGNE

Die Kursformel ist ein ein- oder mehrtÀgiger Gruppen-Surfunterricht, der von einem qualifizierten Lehrer betreut wird.

Surfkurs-Symbol

Surfunterricht

3 St und 2,5 St Unterricht fĂŒr die Kleinen

Boards und NeoprenanzĂŒge werden zur VerfĂŒgung gestellt

Fahrt von der Schule zum Surfspot

Organisation von Crozon Morgat Surfkursen

Preise fĂŒr Surfunterricht in der Surfschule Crozon Morgat

Entdeckungskurs
45€

Wochenendformel
90€

Minikurs Drei Tage
130€

FĂŒnftĂ€giger Kurs
190€

FĂŒnftĂ€giger Kurs 8-13 Jahre  160€

Die Kursformel ist eine gemeinsame Surfstunde, die von einem qualifizierten Lehrer betreut wird.

Gruppen-Surfkurse finden in den Schulferien sowie an Wochenenden und Feiertagen statt. FĂŒr die fĂŒnftĂ€gigen Kurse können Sie sich von Montag bis Freitag anmelden. Die zwei- oder dreitĂ€gigen Mini-Surfkurse finden an Wochenenden und Feiertagen sowie in den Ferien statt, wenn noch PlĂ€tze frei sind. An den StrĂ€nden von La Palue und Goulien lernst du sicher und gut gelaunt surfen. Die Surfkurse sind fĂŒr alle Altersgruppen ab acht Jahren gedacht. NatĂŒrlich werden Levelgruppen gebildet, um allen ein optimales Fortschreiten zu ermöglichen. Der Surfunterricht dauert drei Stunden fĂŒr Jugendliche/Erwachsene und zweieinhalb Stunden fĂŒr Kinder. Guillaume bringt Sie zu dem Surfspot, der am besten zu Ihrem Level und den Wellenbedingungen passt.

Die Magnet Surf School in der Stadt Crozon ist fĂŒnf Minuten von Morgat und Camaret entfernt.

Der Treffpunkt fĂŒr die Surfstunde ist im SchulbĂŒro. Sie können bequem vor Magnet Surf oder in unmittelbarer NĂ€he auf der anderen Seite des Boulevard de Pralognan parken. Sie können es auch ĂŒber den Radweg erreichen: voie verte von Tal ar Groaz / Camaret.
Dann steigst du in den Van und ab zum Surftrip!

Wenn Ihre Kinder minderjĂ€hrig sind und Sie ihnen erlauben, alleine heimzugehen, mĂŒssen Sie den Surflehrer informieren.

surfboard-magnet logo

Die Magnet Surf School stellt Ihnen sowohl die Surfbretter als auch die NeoprenanzĂŒge zur VerfĂŒgung.

Die Schulsurfbretter sind aus Schaumstoff. Seien Sie also versichert, dass Sie nicht riskieren, sich zu verletzen oder einen anderen Strandbenutzer zu verletzen. Die Boards sind neu und gut gepflegt. Sie haben die Wahl zwischen Surfboards der Marken Softech, Ocean&Earth und Indio. Sie haben eine Form die sowohl fĂŒr AnfĂ€nger als auch fĂŒr erfahrene Surfer geeignet ist.

Die Sooruz SurfanzĂŒge sind fĂŒnf Millimeter dick. Keine Angst! Sie werden nie frieren und Sie werden nicht in Ihren Bewegungen behindert. Die Magnet Surf School erlaubt es Ihnen, die NeoprenanzĂŒge die ganze Woche ĂŒber wĂ€hrend der Kurse aufzubewahren, Sie mĂŒssen sie nur mit klarem Wasser abspĂŒlen und im Schatten trocknen.

van-logo

Transport zu den Surfspots der Halbinsel Crozon

Wenn Sie mit Guillaume im Van surfen gehen, ist dies eine Gelegenheit, ihn ĂŒber ein mögliches medizinisches Problem zu informieren. An der Stelle von Palue , Goulien   oder KersiguĂ©nou angekommen, werden Sie die Wellenbedingungen sowie die möglichen Gefahren des Strandes studieren.

Kommen Sie und entdecken Sie das Surfen an einem der schönsten Spots Europas.

logo inscription-degrade

Melde dich zum Surfkurs an

Wie melden Sie sich fĂŒr den Surfkurs der Magnet Surf School? Ganz einfach !

FĂŒllen Sie das Anmeldeformular am besten drei Monate im Voraus aus und senden Sie es ab, um sicherzustellen, dass Sie in Andrangszeiten verfĂŒgbar sind. Sobald ich fĂŒr Sie einen Platz im Stundenplan gefunden habe, können Sie die Anzahlung per BankĂŒberweisung leisten. Die Bankverbindung der Surfschule finden Sie auf dem Anmeldeformular. Die Höhe der Anzahlung entspricht 60 % der Gesamtkosten des Kurses. Sobald die Anzahlung auf dem Schulkonto eingegangen ist, schicke ich Ihnen eine E-Mail zur BestĂ€tigung der Anmeldung.
Sie können die Verkaufsbedingungen einsehen.

Falls Sie es im letzten Moment tun, keine Sorge! Kontaktieren Sie mich direkt: Ich werde versuchen, fĂŒr Sie einen Platz im Zeitraum zu finden, der zu Ihnen passt.

educational-project-icone-magnet-surf

Das Ausbildungs
projekt

Die Magnet Surf School verpflichtet sich, einer Ausbildungscharta zu folgen

Im Surfunterricht der Magnet Surf School werden mehrere Schwerpunkte angesprochen. Wir sind bestrebt, Ihnen qualitativ hochwertige Inhalte gemĂ€ĂŸ Ihren Erwartungen bereitzustellen. Je nach Niveau und Anspruch besprechen wir mit dir die Surftechnik, die am besten zu dir passt. Wir werden auch die Grundlagen der Disziplin studieren: das Wetter, die Analyse der Gefahren von Surfspots, die Frequentierung von StrĂ€nden. Dies sind Aspekte, die es Ihnen ermöglichen, eine Surfkultur zu schmieden und konsequente Übungsstrategien anzunehmen. Schließlich ist es wichtig, die Besonderheiten zu kennen, wenn wir in Naturgebieten praktizieren. Sie werden zweifellos die Möglichkeit haben, in den DĂŒnengebieten Vögel und seltener MeeressĂ€uger zu beobachten.

Diese pÀdagogische Charta ermöglicht es uns, qualitativ hochwertige Inhalte wÀhrend des Surfunterrichts sicherzustellen und gezielte Lernziele zu setzen.

Motorische, kulturelle und umweltbezogene Lernziele, die einen schnellen und begrĂŒndeten Zugang zur Autonomie ermöglichen.

Erwerb motorischer Verhaltensweisen, die auf den Zugang zur Autonomie des Praktizierenden in den Wellen abzielen.

SurfanfÀnger.

-In der Lage sein, ohne Surfbrett unter Schaum hindurchzugehen.
-Einen Schaum liegend nehmen,.
-Das Konzept der Front / Heck-Balance verstehen
-Sich auf das Brett stellen
-Eine entspannte Position einnehmen, um das Gleichgewicht zu bewahren.
-Sich in einem Schaum orientieren.

BestÀtigter Surfer.

-Sich effizient auf dem GewÀsser bewegen.
-Das richtige Timing fĂŒr den Turnaround annehmen.
-Nach einem Sturz einige Augenblicke unter Wasser bleiben.
-Sich und andere schĂŒtzen.
-Beim Rudern genĂŒgend Geschwindigkeit erreichen.
-Erfolgreiches Fangen ungebrochener Wellen.
-Die Richtung auf einem Schaum Àndern.

Fortgeschrittener Surfer.

-Entspannt und stilvoll surfen.
-Auf der Welle einen mit der Atmung verbundenen Rhythmus annehmen
-Richtungswechsel auf einer nicht brechenden Welle.
-Mit der segmentalen Dissoziation beginnen.
-Beim Backside- und Frontside-Surfen auf eine einheitliche Haltung achten.
-Die Locke des Rings nutzen und ein geeignetes Evolutionsprojekt annehmen.

PĂ€dagogische Werte, die darauf abzielen, den Ozean sowie andere Benutzer zu respektieren.

Respekt und VerstĂ€ndnis fĂŒr die Meeresumwelt.

-Wissen, wie man sich entsprechend den Surfern im Line-Up und auch in Bezug auf die WellenqualitÀt auf dem GewÀsser positioniert.
-Surfspots beobachten und mögliche Gefahren erkennen: Strömungen, Felsen, Shorebreak.
-Die Tiefdruckgebiete sowie die Entstehung der DĂŒnung (Fetch) untersuchen.
-Sich ĂŒber die saisonal bedingte Wassertemperatur informieren und die passende AusrĂŒstung wĂ€hlen.

Respekt und VerstĂ€ndnis fĂŒr andere Praktizierende.

-Sich am Surfspot vorstellen und grĂŒĂŸen.
-SurfanfÀnger informieren und ermutigen.
-PrioritÀten respektieren.
-Warten, bis Sie beim Line-Up an der Reihe sind.
-Einen Strand nach Niveau und Besucherzahl auswÀhlen.
-Sich des schwierigen Zugangs zu einem Surfspot bewusst sein.

Surfkultur.

-Sich mit den wichtigsten Formbegriffen vertraut machen.
-Auf die verschiedenen Konstruktionstechnologien fĂŒr Boards und NeoprenanzĂŒge eingehen.
-Die Geschichte der UrsprĂŒnge des Surfens in der Welt und in der Bretagne kennen.
-Sie die Auswirkungen auf die Umwelt reduzieren.
-Wissen, wie man Informationen bekommt, wenn man einen Surftrip unternimmt.

Sensibilisierung der Surfer fĂŒr den Schutz natĂŒrlicher Übungsgebiete.

-Respektieren Sie die markierten Wanderwege.
-Bringen Sie den MĂŒll so schnell wie möglich vom Strand zurĂŒck und benutzen Sie die « Gezeitentonnen ».
-Respektieren Sie die Vögelneste.
-Erfahren Sie mehr ĂŒber Naturgefahren wie Stachelfische, Quallen, Haie ...
-Verwenden Sie umweltfreundliches und nachhaltiges Material.
-Verwenden Sie geeignete ParkplÀtze.
-Verstehen Sie die Bedeutung der Seeleine.
-Entdecken Sie die verschiedenen Fortbewegungsmittel auf der Halbinsel Crozon Morgat.
-Nehmen Sie verantwortungsvolles Verhalten an.

Wie man sich vor und nach dem Surfunterricht organisiert.

Bevor Sie zum Surfkurs kommen

-Im Falle eines medizinischen Problems ist es wichtig, den Ausbilder auf dem Laufenden zu halten.
-Trinken und essen Sie gut vor dem Unterricht.
-Denken Sie bei Asthmatikern daran, Ihr Ventolin mitzunehmen.
-Tragen Sie unbedingt wasserfeste Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor auf (insbesondere im Gesicht und an den HÀnden). UV-Schutz ist auch bei bewölktem Himmel wichtig.
-Wenn Sie ein Trainingsheft haben, das Ihr Niveau bestÀtigt (FFS-Surfpass), zögern Sie nicht, es mitzunehmen.
-Bringen Sie einen Badeanzug und ein Handtuch mit.

Nach der Surfstunde

-Trinken Sie Wasser, essen Sie gut.
-Verwenden Sie After-Sun.
-Ruhen Sie sich aus und und schlafen Sie aus vor der nÀchsten Surfstunde.
-Wenn Sie den Mut haben, dehnen Sie sich! Es ist besser, etwas zu warten (mindestens fĂŒnf Stunden nach der Surfsession). Denken Sie daran, durchzuatmen.

logo-photo-video

Bilder

magnet-surf-schulfoto

Die Magnet Surf School stellt dir kostenlos Fotos und Videos deiner Surfkurse zur VerfĂŒgung. Wenn Guillaume Sie wĂ€hrend des Unterrichts gefilmt hat, können Sie die Fotos herunterladen.

Contact magnet surf school 06 76 23 88 72 contact@magnetsurf.com
reservation contact-numero-telephone

Magnet Surf School - 18 Boulevard de Pralognan la Vanoise - 29160 Crozon France

partenaires blanc
PARTENAIRES VERTICAL